5 schnelle Fakten über SugarDaddys!

Mögen Sie Luxus, Verwöhnung und wünschen Sie dem langweiligen Alltag zu entfliehen – auch wenn es nur für einen Moment ist? Machen Sie einfach wie viele andere und daten Sie einen SugarDaddy! Um Ihnen zu helfen, gibt es hier unsere SugarDaddy-Checkliste:

1. Wohlhabend
Es bedeutet nicht, dass Ihr SugarDaddy unbegrenzte Vermögenswerte hat, er weiß aber, wie man priorisiert (= Sie!)

2. Liebevoll
Wenn Ihr zusammen, aber auch getrennt, seid, denkt er daran, mit was er Sie nächstes Mal überraschen kann.

3. Reif
Für einen SugarDaddy geht es nicht um Alter, sondern Erfahrung. Chemie entsteht, wenn Ihr die gleichen Interessen habt und kommunizieren könnt, ohne alles zu erklären.

4. Attraktiv
Dass ein SugarDaddy sich um sein Äußeres kümmert, bedeutet nicht, dass er oberflächlich ist. Es bedeutet nur, dass er sich immer noch daran interessiert und gerne gut für Sie aussehen will.

5. Wählerisch
Ein SugarDaddy weiß, was er will! Er hat Anforderungen. In der Regel hat er auch viel Erfolg – er will aber gerne diesen Erfolg mit der richtigen Person teilen.

Jetzt weißen Sie ein bisschen mehr über SugarDaddys – die Jagd kann beginnen 😉