Gucke nach falschen Profilen

In den Medien hört man immer mehr von falschen Profilen auf Dating-Seiten. Obwohl wir bei SugarDaters® viel tun, um zu gewährleisten, dass nur reelle Profile eröffnet werden, wird es Profile geben, die unsere erste Kontrolle durchkommen. Glücklicherweise gibt es Zeichen dafür, dass ein Profil falsch ist und wenn Sie lernen, nach diesen Zeichen zu gucken, können Sie uns helfen, diese Betrüger loszuwerden. Melden Sie das Profil, wenn Sie auf ein oder mehrere der nachstehenden Zeichen stoßen. Sie können es entweder direkt im Profil des Betrügers machen oder eine E-Mail an support@sugardaters.de schicken.

1. Der Profiltext und die Nachrichten sind auf schlechtes Deutsch
Es geht nicht nur darum, ob es Rechtschreibfehler im Text gibt. Im Gegenteil. Gucke auch danach, ob der Text einen standardisierten Text ähnelt. Betrüger schicken selten persönliche Nachrichten – sie schicken stattdessen generische Nachrichten. Manchmal ist es deutlich, dass Google Translate seine Finger im Spiel gehabt haben. Andere Male kann es schwieriger sein, es durchzuschauen. Generell muss man behutsam sein, wenn man unpersönliche Nachrichten bekommt. Wenn man so eine Nachricht bekommt und man mit der Person gerne reden möchten, kann man das Profil mit ein paar persönlichen Fragen testen, um zu sehen, ob die Person persönlich antwortet und nicht in die nachstehenden Fallen gehen.

2. Das Profil will sofort mit Ihnen per Skype oder E-Mail reden
Profile, die mit Ihnen auf SugarDaters® nicht schreiben wollen und die möglichst schnell Skype oder E-Mail benutzen wollen, sind typischerweise Betrüger. Warum ist es leichter E-Mails zu schreiben? Warum wollen sie mit Ihnen skypen, bevor Ihr überhaupt miteinander geredet habt? Der Grund dafür, dass sie anderswo kommunizieren wollen, ist, dass sie unserem Filter entgehen wollen. Es ist wahrscheinlich ein Betrüger, der es vorher probiert hat. Unterlasse deshalb mit jemandem zu mailen oder skypen, bevor Sie den ersten Punkt mit dem Profil geklärt haben. Bestehen Sie darauf SugarDaters® als Kommunikationsplattform zu verwenden. In dieser Weise können wir auch bei Betrug etwas tun.

3. Das Profil will lieber mit Ihnen auf einer anderen Dating-Seite schreiben
Wenn ein Profil lieber auf einer anderen Dating-Seite kommunizieren will, dann können Sie 100 Prozent sicher sein, dass das Profil falsch ist und nur will, dass Sie die Mitgliedschaft einer anderen Seite zahlen. Wenn Sie per E-Mail, Skype oder andere Kommunikationsplattformen auf ein Profil stoßen, das mit Ihnen auf anderen Dating-Seiten schreiben will, dann informieren Sie uns bitte sofort. Diese Seiten brechen mit dem Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb und die Profile sind 100 Prozent falsch und müssen sofort gelöscht werden.

Schreiben Sie an support@sugardaters.de, wenn Sie den Verdacht haben, dass ein Profil falsch ist – oder melden Sie das Profil direkt im System. Zusammen können wir sichern, dass SugarDaters.de eine Seite ohne falsche Profile wird.