Gentleman Rating ist jetzt für alle sichtbar

Am 29. April präsentierten wir das Feature, Gentleman Rating, auf SugarDaters.de. Dieses Feature ist entwickelt worden, um einen guten Ton unter den Mitgliedern unserer Dating-Seite zu sichern. Mit dem System ist es für die Nutzer möglich, empfangene Nachrichten, entweder gut oder schlecht, zu bewerten.

Seit einer Weile ist es für die einzelnen Nutzer möglich ihr eigenes Rating im Profil zu sehen. Jeder Nutzer hat zwischen 0-5 Sternen bekommen. Das Minimum ist null Sterne und das Maximum fünf Sterne. Neue Mitglieder und Mitglieder, die keine bewerteten Nachrichten haben, bekommen automatisch drei Sterne. Drei Sterne ist also eine neutrale und NICHT eine negative Bewertung.

Nun können alle Mitglieder auf SugarDaters® nicht nur das eigene Rating, sondern auch die Ratings anderer Nutzer sehen. Dass Gentleman Rating jetzt für alle Mitglieder sichtbar ist, kann u.a. bedeuten, dass man, wenn man ein gutes Rating hat, vielleicht mehrere Nachrichten als früher bekommt, während Nutzer mit einem schlechten Rating weniger Nachrichten als früher empfängt. Es ist also wichtig, dass man höflich und nett schreibt.

Wir früher erklärt, ist es natürlich möglich ein Rating zu verbessern. Mann soll bloß nette und positive Nachrichten senden. Wenn Ihre Nachrichten positiv bewertet werden, wird Ihr Rating steigern. Wenn Ihre Nachrichten aber negativ bewertet werden, wird Ihr Rating fallen. Ihr Rating ist auf den Nachrichten, die Sie in den letzten 14 Tagen gesendet haben, basiert.

Ob man die Nachrichten anderer Nutzer bewertet, ist freiwillig. Es ist aber wichtig, dass sowohl die guten als auch die schlechten Erlebnisse bewertet werden. Wir fordern deshalb dazu auf, dass alle Nutzer die Nachrichten, die sie empfangen, bewerten.