Männer wollen Frauen, die sich unterscheiden

So lautet das Ergebnis einer aktuellen Studie der australischen University of Queensland.

Dass Frauen einen Mann wollen, der sich von anderen Männern unterscheidet, ist nichts Neues – besonders die Rolle des Alphatiers finden Frauen nach wie vor attraktiv. Früher wurde Frauen geraten nicht zu individuell zu sein, da es sonst schwierig sein könnte einen Mann zu finden. Dass sich viele Frauen dies zu Herzen nahmen, zeigt eine Studie aus dem Jahre 2006, laut der sich Frauen auf der Suche nach einem Mann weniger bemühen sich von ihren “Mitstreiterinnen” zu unterscheiden als dies bei Männern der Fall ist.

Nicht mit dem Strom schwimmen
Sollen wir dem Ergebnis dieser Studie trauen? Haben sich Frauen auf der Partnersuche bisher falsch verhalten?

Frauen, die sich trauen ein bisschen anders zu sein um sich von anderen Frauen zu unterscheiden, sind unter Männern äußerst beliebt, so die Studie aus Australien. Die Singles, die an der Studie teilnahmen, sollten ihren Traumpartner beschreiben. Die Mehrheit der Befragten gaben an nach einem Partner zu streben, der sich von anderen unterschied, sowohl in Punkto Persönlichkeit als auch Charakter. Männer seien generell der Ansicht, dass Frauen ihr Leben nach eigenen Werte, nicht nach Normen der Gesellschaft,  leben sollten.

Männer lieben selbstbewusste Frauen
Die alten Geschlechtsstereotypen, die Frauen als konservativ und fügsam beschreiben, sterben langsam aus. „Es fasziniert mich, wie viele Frauen der Meinung sind, dass sie sich ohne Männer nicht austoben können. Sie sind entspannter, ehrlicher und lustiger als noch vor einigen Jahren. Warum sollten sie dieses Selbstbewusstsein den Männern vorenthalten?‘ Männer lieben sie so“, erklärt Matthew Hornsey, Sozialpsychologe und Leiter des Teams von Scientific American, das neulich eine ähnliche Studie durchführte.

Die australische Studie können Sie hier lesen.