16 Gründe mehr Sex zu haben!

Sie mögen wahrscheinlich Sex, haben Sie aber über die vielen Vorteile nachgedacht, die in Zusammenhang mit einem guten und aktiven Sexualleben stehen?

 

  1. Fühlen Sie sich glücklicher

Glück kann vielleicht nicht mit Geld gekauft werden, es kann aber mit gutem Sex erreicht werden, da das Glückshormon, Oxytocin, beim Sex losgelassen wird.

 

  1. Werden Sie Aggressionen los

Sex stellt eine sichere Möglichkeit dar, Zorn und Aggression loszuwerden, als Sie die Kontrolle in dem Schlafzimmer nehmen und Ihren Partner „betrafen“ können.

 

  1. Reduzieren Sie Stress

Beim Sex können Sie den Alltag und seine Probleme vergessen und bloß im Moment leben.

 

  1. Bekommen Sie besseres Selbstvertrauen

Guter Sex wird Ihnen das Gefühl von Stärke, Selbstsicherheit und Selbstvertrauen geben.

 

  1. Sehen Sie jünger aus

Ein gutes und aktives Sexualleben gibt Ihnen eine neue Glut und verzögert die Alterungsprozess.

 

  1. Reduzieren Sie Schmerzen

Sex ist ebenso effektiv wie Schmerztabletten. Ihr Körper lässt eine Menge Endorphine nach dem Sex los, die Schmerzen lindern können.

 

  1. Beugen Sie Krebs vor

Eine französische Studie hat gezeigt, dass Frauen, die regelmäßig Sex haben, 3 Prozent weniger Risiko für Brustkrebs haben. Ebenfalls wird das Risiko für Prostatakrebs bei Männern, die regelmäßig einen Orgasmus bekommen, reduziert.

 

  1. Bringen Sie Ihr Beckenboden unter Kontrolle

Mit regelmäßigem Sex bekommen Sie bessere Kontrolle Ihres Beckenbodens, was bedeutet, dass Sie leichter Orgasmen bekommen.

 

  1. Verbessern Sie Ihre Immunabwehr

Wenn Sie Sex zwei- bis dreimal der Woche haben, wird Ihre Immunabwehr mit 30 Prozent verbessert.

 

  1. Bekommen Sie besseren Schlaf

Nichts wie ein guter Orgasmus kann Sie in den Schlaf lullen.

 

  1. Verbrennen Sie mehrere Kalorien

Bei 30 Minuten Sex verbrennen Sie etwa 100-300 Kalorien, je nach wie aktiv Sie im Bett sind.

 

  1. Bekommen Sie ein besseres Herz

Sex zwei- bis dreimal der Woche reduziert das Risiko für Herzanfall und Schlaganfall mit bis zu 50 Prozent.

 

  1. Bekommen Sie ein engeres Verhältnis zu Ihrem Partner

Beim Sex wird die Produktion des Gehirns von dem sogenannten „Liebe Hormon“, Oxytocin, erhöht, was bedeutet, dass wir unserem Partner mehr vertrauen und ein engeres Verhältnis zu Ihm bekommen.

 

  1. Verlängern Sie Ihr Leben

Eine Studie hat gezeigt, dass 100 Orgasmen jährlich das Leben mit 8 Jahren verlängern können.

 

  1. Verbessern Sie Ihre Körperhaltung

Eine belgische Studie hat gezeigt, dass Frauen, die gute Orgasmen bekommen, sensueller als andere Frauen gehen und eine bessere Haltung haben.

 

  1. Beugen Sie Depression vor

Das Niveau von dem antidepressiven Stoff, Serotonin, wird nach dem Sex erhöht, was Depression vorgebeugt.