Auf ein Neues! Wie 2017 ein besseres Jahr für dich wird

Ein neues Jahr, ein neuer Anfang. Viele Vorsätze, die du am Ende des vergangenen Jahres gefasst hast, sind vielleicht schon in Vergessenheit geraten. Deswegen wäre es doch jetzt ein guter Zeitpunkt, um nach dem Trubel der Feiertage mehr Klarheit in deine Pläne für die kommenden 342 Tage zu bringen. Möchtest du vielleicht mit etwas aufhören, das dich in der Vergangenheit belastet hat? Oder schwebt dir etwas vor, das du schon immer mal ausprobieren wolltest? Im Jahr 2017 hast du die Chance, es wahr werden zu lassen.

Wir von Sugardaters® haben 3 Vorsätze fürs neue Jahr zusammengestellt, die dein Leben verändern könnten. Und damit du nicht nach 1 – 2 Monaten wieder in deinen Alltagstrott verfällst, wollen wir an dieser Stelle nochmal betonen, dass wir hier über echte Lebensstilveränderungen sprechen. Das verlangt nach Durchhaltevermögen. Aber wer gute Ziele hat, dem sollte das nicht schwer fallen. #staystrong

  1. Spare und gönne dir bewusst etwas

Das soll nicht bedeuten, dass du Tausende von Euros pro Monat bei Seite schaffen sollst und dir nichts mehr gönnen sollst. Wir denken nur, dass eine generelle Voraussicht nicht schaden kann und ein Bewusstsein für Geld ist auch nicht schlecht. Wer freut sich nicht am Ende des Monats auf den Kontoauszug schauen zu können und da noch ein paar schwarze Zahlen zu sehen. Das übrig gebliebene Geld brauchtest du offensichtlich nicht zwingend und du kannst es vielleicht in einen Sommerurlaub auf den Malediven oder ein grandioses Spa-Wochenende investieren. Ein wenig mehr echten Luxus.. (als das neue Oberteil, das du letzte Woche noch unbedingt haben wolltest, aber diese Woche gar nicht mehr dran gedacht hast 😉 )

  1. Sei die beste Version deiner Selbst

Klar, es ist Januar, draußen ist es kalt und dunkel. Da fallen viele Menschen in eine Art Winterschlaf und wandeln durch ihren Alltag. Doch es kann auch ein Monat des Neustarts werden. Probiere doch zum Beispiel aus, die beste Version deiner Selbst zu sein – anstatt zu hohe Erwartungen an dich selbst zu stellen. Gehe öfter zum Training und pushe dich ein wenig härter. Esse gesünder und kaufe weniger Junk Food. Nehme dir mehr Zeit für deine Liebsten. Habe ein Auge auf Andere und hilf ihnen, wenn sie es brauchen. Denn auch wenn es nur Kleinigkeiten sind, wirst du feststellen, dass nicht nur du sondern auch andere besser über dich denken werden und du bist zufriedener. Es gibt dir das Gefühl, dass du dich besser auf dich selbst verlassen kannst und auf deine Fähigkeiten.

  1. Gehe auf mehr Dates

Dates geben dir die Möglichkeit, eine Menge zu lernen. Vor allem kannst du einen anderen Menschen kennenlernen, der dein Leben in vielfältiger Weise bereichern kann. Dazu erfährst du in euren Unterhaltungen wahrscheinlich viel über seine Geschichte und kannst daraus für dein Leben lernen. Welche Fehler du nicht machen solltest oder was unglaublich viel Spaß gemacht hat. Die Lebenserfahrung anderer kann sich positiv auf dein eigenes Leben auswirken, indem du den Ratschlägen des Anderen zuhörst und es auf deine Situation überträgst.  Darüber hinaus macht Dating auch eine Menge Spaß. Und ganz nebenbei lernst du die Stadt, in der du lebst noch besser kennen, gehst in Cafés, Restaurants, Bars, etc. Außerdem hast du einen interessanten und spannenden Begleiter bei dir, mit dem du diese Erlebnisse teilen kannst.