Sugar Advisor: I am a goal digger

SugarAdvisor

 

Was mache ich, wenn gerade kein SugarDaddy in Sicht ist? Schocker, ich arbeite als Reinigungskraft. In einer Pause vom luxuriösen Lifestyle, steige ich ab in die Arbeiterklasse. Das macht mir nichts aus, ich mag Vielfältigkeit. Kein Job ist zu viel für mich. Ich denke sogar, dass die Arbeit einen Heilungseffekt hat. Jedes SugarBabe sollte von Zeit zu Zeit die Erfahrung einer kalten Dusche machen. Sich vor Augen halten, wie viel glutenfreie oder laktosefreie Produkte kosten. Zurück zu deinem inneren kern zu kommen, ist wichtig. Wer bin ich wenn ich mich selbst repräsentiere und nicht einen reichen Mann neben mir? Man nennt das emotionale Pflege oder Mind Management.

 

Denke daran, wo du herkommst und warum du diese Art von Lifestyle für dich gewählt hast. Halte dir die Vorzüge vor Augen und sei dankbar für diese einzigartige Reise. Vielleicht wurdest du mit einem schönen Gesicht geboren und du weißt, wie du auf deinen Körper achten musst. Manage dein Gehirn auf die gleiche Weise. Setze Prioritäten. Wirf dich nicht in einen Abgrund des Materialismus. Daraus führt kein Weg zurück. Es wird entweder eine erfahrung werden, von der du lernen kannst, oder eine kranke Abhängigkeit von dem Lifestyle. Entweder bleibst du dort für immer oder du brichst das Abenteuer ab. Versteh’ mich nicht falsch. Es gibt auch ein happy End für SugarBabes.

 

Märchenhafte Hochzeiten und nicht so märchenhafte Hochzeiten. Du willst nicht so enden wie Jocelyn Wildenstein oder warte.. vielleicht willst du es doch. Sie hat sich selbst in Schönheitsoperationen und Vermögen ertränkt. Warum? Sie hat ihren SugarDaddy Ehemann beim Fremdgehen mit einem 19-jährigen russischen Model erwischt. Jocelyn gewann vor Gericht und sackte 2,5 Millionen Dollar ein. Gut gespielt. Manchmal zahlt es sich aus in einer furchtbaren Beziehung zu bleiben. Buchstäblich. Es kommt nicht darauf an, ob du gerade erst als SugarBabe angefangen hast oder schon länger dabei bist. Denke daran: Du musst einen verdammt guten Kopf auf deinen Schultern haben für diesen Job.

 

Ich habe zwei Charakterzüge, die sie anbeten: Osteuropäische Züge und ich bin rothaarig. Sie lieben Sommersprossen. Wir kennen alle den Stereotyp der heißen rothaarigen Frauen. Warum slawische Frauen? Unschuld und Entschlossenheit. Ein unglaubliches verlangen nach einem besseren Leben. Verzweifelte Master of Science Absolventen an Supermarktkassen, das sieht man täglich. Ein guter Abschluss ist keine Garantie mehr. Bildung ist, was du nach der Schule lernst. Heutzutage brauchst du Beziehungen oder musst wissen, wie du die richtigen Leute von dir überzeugst. SugarDating ist eine Kombination aus beidem. Er teilt sein Netzwerk mit dir und du verwöhnst ihn. Es ein einfaches Abkommen.

 

Du kannst jeden tag aufstehen und kämpfen. Malala Yousafzai wurde zu einer bekannten Persönlichkeit. Die ehrgeizige junge Frau setzt sich nun seit zwei Jahren für Frauen und ihr Recht auf Bildung ein. Die anerkennenswerten Bemühungen Malala’s brachten sie zur Nominierung für den Friedensnobelpreis. Beeindruckend oder? Natürlich ist es befriedigender ein Ziel wie dieses zu erreichen, wenn du eine Kämpfernatur bist, doch müssen wir alle so sein? Es gibt viele Wege, die zum Ziel führen. Es kommt nur darauf an, dass du es erreichst. Und hoffentlich werden es auch viele Frauen aus Polen und Pakistan schaffen.

 

Yours truly,

SugarAdvisor

 

Du kannst Oliwia jederzeit schreiben unter oliwia.misiak@gmail.com oder sende ihr direkt eine Nachricht an SugarAdvisor auf Facebook.

P.S.: Wir sind auch auf Instagram, Twitter und Facebook. Lass uns ein Like da!